Verkehrstherapeutische Betreuung
Bonn-Rhein-Sieg - Roland Lange

Zur Seitennavigation


Gehe zu Seite: 26 20 ... 15 14 13 12 11 10 ... 1


Sakis schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Guten Tag Herr Lange,

ich möchte mich erstmal bei ihnen rechtherzlich bedanken für die tolle Vorbereitung auf die MPU! Heute war endlich mein Tag, an dem ich beweisen konnte, dass ich meine Vergangenheit hinter mir gelassen habe. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt für mich und meiner wachsenden Familie.
Die MPU ist super verlaufen in der DEKRA Bonn. Die Leute dort waren alle sehr nett, von der Sekretärin, zum Arzt bis hin zur Psychologin.
Sie waren alle zuvorkommend und haben mir jegliche Nervosität genommen. Dafür möchte ich der Dekra auch danken. Kann ich nur weiterempfehlen.

Desweiteren möchte ich mal ihre therapeutischen Kenntnisse loben! Ohne sie hätte ich es nie und nimmer geschafft! Bevor ich zu ihnen kam, war ich überhaupt nicht selbstbewusst. Erst durch ihre Maßnahme habe ich gemerkt, was eigentlich in mir steckt. Diese Maßnahme hat meine Einstellung zu mir selber zum Positiven verändert.

Und ich kann nur jedem empfehlen auf die Worte von Herrn Lange zu hören. Die MPU kann jeder bestehen, wenn er willen zeigt, sich genug vorbereitet und zu den 2 Vorprüfungen geht! Alles andere ist "Selbstmord". Erst dort in der 1. Vorprüfung sieht man, ob man es kann oder nicht. Wenn man da noch Lücken hat, hat man genug Zeit, um seine Schwächen aus zu bessern.

Ich kann nur sagen, wer fleißig ist und rechtzeitig beginnt mit und an sich zu arbeiten, wird Erfolgreich die MPU-Stelle besuchen.

Mensch ist mir ein Stein vom Herzen gefallen :D.

Viele liebe Grüß

"Sakis"



christian schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Guten Tag Herr Lange,
mein Handy spinnt zur Zeit ein bisschen rum und ich kann deshalb nicht telefonieren, deshalb schreib ich Ihnen kurz eine Email um Sie kurz über meine Ergebnisse aus der MPU zu benachrichtigen.
Das Gutachten war heute in meinem Briefkasten und wie ich schon erwartet habe, ist das Gutachten positiv ausgefallen. Von der Dekra aus gibt es keine Bedenken mir den Führerschein wieder zu erteilen und deshalb wollte ich auch am Freitag zum Straßenverkehrsamt und mir meinen Führerschein wieder holen.
Ich bedanke mich nochmal bei Ihnen für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünsche Ihnen für die Zukunft noch viele weitere erfolgreiche MPU Vorbereitungen. Des Weiteren wünsche ich Ihnen viel Erfolg mit Ihrem geplanten Buch und ich bin gespannt es irgendwann einmal in der Buchhandlung in der Hand zu haben!
Einen sonnigen Mittwoch noch und eine schöne Restwoche.
Mit freundlichen Grüßen
Christian


niklas schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Hallo Herr Lange
Ich wollte Bescheid sagen dass ich meine. Gutachten bekommen habe und sogar schon mein Führerschein abgeholt habe. Ich wollte noch mal danke sagen dass Sie mir so gut geholfen haben.
Mit freundlichen Grüßen Niklas


Christian H. schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Guten Abend Herr Lange,

heute war es auch für mich an der Zeit endlich die MPU machen zu "dürfen". Ich spreche extra von "dürfen", weil ich mich nach der intensiven Vorbereitung mit Ihnen wirklich darauf gefreut habe, dass der Tag der MPU kommt. Ich habe durch sie sehr viel über mich und mein Verhalten gelernt, was mir sehr weiter geholfen hat im Bezug auf mein Leben.
Die MPU selbst hat sich für mich ganz anders gestaltet, als wie sie durch Vorurteile bei Vielen wahrscheinlich in den Köpfen ist. Ich persönlich war bei der DEKRA in Bonn und kann diese Begutachtungsstelle auch nur jedem empfehlen! Man wird sehr freundlich von allen behandelt und hat direkt das Gefühl, dass alle mit dir arbeiten und nicht gegen dich. Besonders hervorheben muss ich aber noch die Psychologin, die mit mir das Gespräch geführt hat. Jegliche Angst war schon verflogen noch bevor ich Platz genommen habe, einfach durch Ihre herzliche Art. Und so hat sich das Gespräch direkt angefühlt, als würde man gerade mit einem Freund quatschen, den man schon Jahre kennt.

Hiermit bedanke ich mich nochmal bei Ihnen Herr Lange, dass Sie es sich zur Aufgabe gemacht haben Menschen wie mir, die eine sehr große "Dummheit" begangen haben zu helfen und durch die Situation zu führen, die dadurch entstanden ist.

Mit freundlichen Grüßen

Christian


Timo F. schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Hallo Herr Lange,

ich habe heute meine MPU geschafft und möchte mich auf diesem Wege herzlich bei Ihnen bedanken.
Die MPU Stelle in Bonn ist sehr gut, die Mitarbeiter/der Arzt sind sehr freundlich und die Gutachterin war sehr fair und hat meine Prüfungangst gar nicht aufkommen lassen.

Insgesamt kann ich nur jedem Raten die Betreuung durch Herrn Lange ernst zunehmen und fleißig mitzuarbeiten bzw. sich gut vorzubereiten. Vorallem die Probe MPU hat ihren Sinn erfüllt und noch einige Schwächen vor der eigentlichen MPU enthüllt, so hatte ich noch etwas Zeit, mich besser vorzubereiten.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und vorallem viel Gesundheit.

Vielen Dank nochmal für alles.

Mit freundlichen Grüßen
Timo


niklas schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Hallo herr lange
Ich habe gerade meine Mpu bestanden
Vielen vielen dank für Ihre Unterstützung. Die Maßnahme bei ihnen ist sehr zu empfehlen. Sie hat mir sehr geholfen und ohne die Vorbereitung mit Ihnen hätte ich es nicht geschafft . Sie haben mich sehr gut vorbereitet. Ich konnte Gut auf die Fragen von der Psychologin antworten.
Ich bin auch sehr froh darüber das ich nach Bonn zu Dekra gegangen bin , ich wurde sehr her nett empfangen und die Psychologin dort war sehr nett und hat mir auch ein bisschen meine Nervosität genommen .
Der Arzt war auch sehr nett . Im großen und ganzen würde ich auch jedem zu Dekra in Bonn zu gehen.
Ich bin jetzt bereit für ein Neuanfang:) Ich muss jetzt nur noch auf die Papiere warten und dann melde ich mich noch mal bei ihnen.
Vielen dank nochmal
Gruß Niklas


Apelt Johannes schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Hallo Herrn Lange,
Ich wollte mich für ihre tolle Unterstützung bedanken. Ohne die tolle Vorbereitung hätte ich das nie geschafft. Dank ihrer tollen Hilfe und Unterstützung beim Lernen war es mir heute möglich relativ entspannt zur MPU zugehen. Die DEKRA in Bonn ist nur zu empfehlen man würd da gut betreut. Empfang sehr nett, Psychologin sehr nett das Gespräch ist mir relativ leicht gefallen dafür das ich sonst der ruhigere Typ bin der Arzt war auch sehr nett. Ich bin froh das ich nach Bonn gegangen bin dort fühle ich mich gut aufgehoben. Vielen vielen dank noch mal ohne sie wäre das heute nicht möglich gewesen. Ich bin überglücklich, wenn ich mein Gutachten bekommen habe werde ich ihnen dies auch vorzeigen. Vielen dank noch mal.

Mit freundlichen grüßen
Johannes A.


Jan L. schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Meine Erfahrungen mit meiner verkehrstherapeutischen Maßnahme.

Dass ich eine verkehrstherapeutische Maßnahme zur Vorbereitung auf die MPU bei Herrn Lange durchgeführt habe, hat sich als sehr positiv erwiesen. Wir haben folgende Dinge besprochen:
Delikt genau besprochen,
Komplette Drogenkonsumgeschichte,
Ursachen und Gründe und Anlässe für meinen Konsum,
Abstinenz,
Neues Verhalten anstatt Drogen zu konsumieren
und das wichtigste war Stabilität der Abstinenz, Rückfallvermeidung, Schwachstellen und Frühwarnsystem.
Die Zusammenarbeit mit Herrn Lange war sehr gut. Er ist ein toller Mensch und ein 1a Therapeut. Ich bin sehr froh mit ihm gemeinsam das alles gemacht zu haben.
Eine verkehrstherapeutische Maßnahme und eine Probe - MPU zu machen ist sehr wichtig.
Da ich mit Herrn Lange eine Probe-MPU gemacht hatte und ich beim ersten Mal nicht gut war und mit der Leistung nicht bestanden hätte, wurden mir die Augen geöffnet wie wichtig eine gute Vorbereitung darauf ist.
Herr Lange hat mich dabei sehr gut unterstützt und mich optimal für die MPU vorbereitet.
Ich war bei der Probe-MPU sehr aufgeregt; als ich aber diese bestanden hatte, war die Nervosität bei der richtigen MPU nicht mehr so groß.
Die Fragen die Herr Lange und ich bearbeitet haben, kamen auch so in der MPU dran. Dadurch war ich nicht ganz so aufgeregt und ich konnte etwas befreiter meine Geschichte vortragen. Es hat alles gut geklappt und ich bin sehr glücklich darüber, es geschafft zu haben. Man kann die MPU bestehen, wenn man vernünftig mitarbeitet und auch an sich selber arbeitet. Wenn man wirklich bestehen will, geht das auch und es gibt keinen Grund es nicht zu schaffen. Es liegt auch an einem selbst, ob man es schafft oder nicht.
Die Beschäftigten bei der Dekra in Bonn sind sehr freundlich und zuvorkommend. Man fühlt sich dadurch schon etwas wohler und die Anspannung und Nervosität geht auch ein bisschen verloren. Die Beschäftigten sind wirklich sehr nett und freuen sich mit einem, wenn man besteht.
Meine Begutachterin Frau Wall ist eine sehr nette Frau, die mir die letzte Nervosität genommen hat und auch ein bisschen meine Prüfungsangst. Sie war von Anfang an sehr freundlich zu mir und ich habe mich dadurch sehr wohl gefühlt. Ich konnte mich dadurch voll und ganz auf meine Aufgabe konzentrieren.
So habe ich gut bestanden.
Ich danke Herrn Lange für seine Hilfe.

Jan L.


Dennis H. schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Guten Tag Herr Lange,


Hiermit möchte ich mich herzlich bei Herr Lange bedanken, der mich in seiner verkehrstherapeutischen Maßnahme begleitete. Er sorgte dafür, dass ich optimal auf die MPU vorbereitet wurde, brav meine Hausaufgaben machte und vergeudete hierbei keine unnötige Zeit. Wenn es notwendig war, geigte er mir seine Meinung, holte mich auf den Boden der Tatsachen zurück und trat mir im übertragenen Sinne auch manchmal kräftig in den Hintern.
Dadurch habe ich es geschafft ohne Probleme durch die MPU zu kommen. Ebenfalls hat er mich vor der MPU abgefragt, sodass ich genau erkennen konnte, wo ich noch Schwierigkeiten hatte.
Er hat tatkräftig zu meinem Erfolg beigetragen und hätte ich seine Hilfe nicht gehabt, dann hätte ich es nicht geschafft.
Ebenfalls möchte ich mich bei der Dekra in Bonn, insbesondere bei Frau Scheunemann und bei Frau Wall bedanken, welche mich sehr freundlich empfangen und aufgenommen haben. Hierbei gingen Sie sehr sensibel mit mir um, da ich panische Prüfungsangst habe und haben mich immer wieder beruhigt und bestärkt, sodass ich nicht den Kopf verloren habe und ohne Probleme durch die MPU kam.
Ich danke euch allen herzlich.

Ich danke Ihnen nochmals.
Viele Grüße
Dennis H.und Andrea mit klein Leon


Leander Hanschel schrieb am 2016-05-17 22:23:23

Hallo Herr Lange ,

Habe heute die Mpu bei der Dekra in Bonn dank ihrer Hilfe bestanden .
Durch den Vorbereitungskurs bin ich gut vorbeireitet zu der mpu gegangen .
Es viel mir dann nicht schwer auf alle Fragen eine gute Antwort zu finden .
Die Vorbereitung ist nur zu empfehlen .
Vielen Dank nochmal :)

Leander


Seitennavigation

Foto

Zurück nach oben