Verkehrstherapeutische Betreuung
Bonn-Rhein-Sieg - Roland Lange

Zur Seitennavigation


Gehe zu Seite: 26 20 10 ... 8 7 6 5 4 ... 1


robert schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Guten Tag Herr Lange,

danke für die E-Mail
Ich gehe immer mit einem gutem und Positiven Gefühl aus den Stunden bei Ihnen.
Weil ich etwas gelernt habe und kann was mitnehmen.

Gruß
R S


n.d. schrieb am 2014-09-13 10:53:27

Hallo Herr Lange,
ich bin sooooooo happy das ich es geschafft habe!!!
Dank' Ihrer guten Beratung u. Vorbereitungen. Die Fragen haben mich perfekt darauf vorbereitet!
VIELEN DANK!!!
Ich bin trotz allem verunsichert u. natürlich tierisch nervös zur DEKRA rein, aber als ich rein gekommen bin wurde ich von Frau Herpolsheimer mit einem netten lächeln empfangen.
Es wurde mir ein Fragebogen ausgehändigt den ich in Ruhe im Wartezimmer ausfüllen durfte.
Fragebogen: Persönliche Daten zu Beruf u.Führerschein, gefahrene Kilometer. Welche Medikamente man genommen hat, mg. Was man am liebsten an alkoholischen Getränken trinkt u. was nicht. Warum man zur DEKRA bzw. MPU kommt.
Alkoholmengen-/Vergleich.
Alkoholmenge bzw. Promilleformel für Mann und Frau!
Zwischendurch wurde man schon in nen freien Bereich eingeteilt.
Frau Herpolsheimer holte mich mit zu einem Reaktionstest. Dort wurde Schnelligkeit u Konzentration getestet.
Als zweites zum Arzt rein.
Er war sehr freundlich u. hilfsbereit. Erklärte mir den Ablauf u. wofür das alles ist.
Jaaaa und dann ab zur Psyschologin.
Davor hatte ich am meisten Angst,
aber das verflog sehr schnell. Sie war mir gegenüber sehr offen und herzlichst. Vor allen Dingen erklärte sie mir einiges u zeigte Verständnis!
Trotz meiner Nervösität, erlangte ich durch sie wieder Sicherheit. Ich durfte mir auch Zeit lassen, welches den Druck auch wieder von mir genommen hat!
Zusammenfassend ist dazu zu sagen:
Es waren alle sehr nett u. hilfsbereit
u. ich kann die DEKRA Leverkusen nur weiterempfehlen!
Vielen Dank' nochmal an Sie, für die gute Zusammenarbeit!
Ganz lieben Gruß,
n.d.


Marie schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Hallo Herr Lange,

nun habe ich auch endlich die MPU bestanden und freue mich riesig darüber.
Ich kann nur jedem raten, sich frühzeitig auf die MPU vorzubereiten. Am besten nehmt ihr euch Urlaub und lernt vor der Probe-MPU tagtäglich ein paar Stunden.
Vor allem aber, verinnerlicht das gelernte. So kann wirklich nichts mehr schiefgehen.
Nehmt das ganze nicht auf die leichte Schulter. Man muss schon einiges dafür tun, um am ende ein positivs Gutachten zu erlangen. Aber der Fleiß wird belohnt!!!
Die Fragen, die ich mit Hernn Lange besprochen hatte, reichten vollkommen aus. Bei der MPU wird nicht mehr erfragt, als erarbeitet.
Außerdem rate ich jedem das, was Herr Lange sagt, zu befolgen und nicht sein eigenes Ding durchzuziehen. Denn er hat schließlich Jahrelange Erfahrung und weiß wovon er spricht. Nehmt euch das zu Herzen dann kann wirklich nichts mehr passieren. Ich sprech aus eigener Erfahrung!
Viel Erfolg jedem, der es noch vor sich hat und liebe Grüße


Georg schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Hallo Herr Lange,

Die Mpu war positiv ich freue mich sehr auf den Führerschein. Ich bin mit der mpu sehr klar gekommen. Die bearbeiteten fragen reichen vollkommen aus. Ich würde den anderen empfehlen früzetitig mit den fragen zu beginnen. Es ist sehr wichtig die Trinkgeschichte zu kennen. Nach den Ursachen wurde auch gefragt das habe ich in einem Fluss durch erzählt,es wurde auch viel wert auf die Rückfallvermeidung und die Stabilität gelegt die Psychologin war nach dem gespräch über 47 min. zufrieden. Die mitarbeiter der mpu waren sehr nett, die verkherstherapeutische maßnahme beim Herrn Lange war sehr hilfreich ich hätte die Mpu alleine nicht geschaft.

Viele grüße Georg


Gabriel M.R schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Hallo Herr Lange,

vielen Dank erstmal für Ihre nette Unterstüzung und die hilfreichen Sitzungen bei Ihnen. Nun habe ich es auch endlich geschafft und darf wieder fahren :-)

Ich kann jedem nur empfehlen früh genug sich auf die MPU vorzubereiten und früh anfangen zu lernen! Dann läuft die MPU viel lockerer ab!

Bei der DEKRA in Leverkusen waren alle ganz nett und mit meiner nervösität hat sich das dann schnell gelegt.
Liebe grüße auch an die Gutachterin Frau Witsch die sehr nett war!

Ich bin froh das ich es endlich geschafft habe und das dank der guten vorbereitung mit Herrn Lange!

Freundliche Grüße Gabriel M.R


Mustafa schrieb am 2020-06-28 15:56:08

HALLO HERR LANGE,
ICH WOLLTE MICH NOCHMALS BEI IHNEN
BEDANKEN FÜR DIE TATKRÄFTIGE UNTERSTÜZUNG.
ICH BIN SO FROH DAS ICH SIE KENNENGELERNT HABE, DIE
VORBEREITUNG BEI IHNEN WAR SO SACHLICH UND KONKRET.
DA SIE AUCH EIN NETTER MANN SIND" ABER AUCH MANCHMAL
DEUTLICH" KAHM MIR DAS ZU GUTE DIESER EFECKT BRACHTE MICH
DAZU; MICH INTERNSIVER MIT DEN FRAGEN ZU BESCHÄFTIGEN.
ICH KANN NUR ALLEN LEUTEN RATEN; DAS SIE EHRLICH AN IHREN FRAGEN ARBEITEN SOLLEN. ES IST DANN BEI DER MPU VIEL LEICHTER DIE FRAGEN ZU BEANTWORTEN WENN MANN SIE GUT BEHERSCHT.

MFG

DOGAN MUSTAFA

PS: ICH WOLLTE NOCH WAS ZU DER PSYCHOLOGIN BEI DER DEKRA
FRAU WALL SAGEN" DIE IST JA ECHT COOL "ALS ICH DANN AN
DER REIHE WAR , WAR ICH TOTAL NERVÖS UND VOLL AM FLATTERN .
ALS WIR DAS GESPRÄCH ANFINGEN NAHM SIE DIE GANZE NERVOSITÄT
VON MIR IN DEHM SIE MIR DIE MÖGLICHKEIT GAB MAL KURZ DURCH-
ZUSCHNAUFEN UND ICH MICH SAMMELTE. DANN WURDE ES VIEL LOCKERER.
NACH FAST 1 STD. WAR ES VORBEI ES KAM MIR VOR, ALS HÄTTE ICH
MIT EINER LANGJÄRIGEN FREUNDIN GESPROCHEN.
ANSCHLIESEND HATTE ICH ES GESCHAFT UND NUN BIN ICH WIEDER
EIN STOLZER FÜHRERSCHEIN BESITZER.

DANKE AUCH AN FRAU WALL :))





Jakob schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Vielen Dank Herr Lange
dank Ihrer Hilfe habe ich die MPU bestanden.
An alle leser kann ich nur sagen das ihr bei Herrn Lange in den besten Händen seid und sicher sein könnt wenn ihr zu hört und mit arbeitet ohne Probleme jede MPU bestehen werdet in diesem Sinne wünsche ich jedem der die MPU noch vorsich hat viel Erfolg
und nochmals Besten dank an Herr Lange


Anonym schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Mehr als Vorbereitung auf die MPU
Nach erfolgreich bestandener MPU kann ich sagen, dass es sehr ratsam ist, Hilfe bei der Vorbereitung auf die MPU in Anspruch zu nehmen.
Mir persönlich haben die Gespäche gut getan, um neben dem Verlust des Führerscheins auch das Ende einer längeren Beziehung zu verarbeiten.
Wer zudem arbeitsbedingt weiter fahren muss oder des öfteren auf Dienstreisen ist, muss sich erst einmal auf die neue Situation einstellen.
Herr Lange hat nicht nur geholfen, die MPU zu bestehen, sondern auch seelische Aufbauarbeit geleistet.
Mir ist deutlich geworden, wie viel Halbwissen oder schlichte Falschaussagen rund um die MPU im Umlauf sind.
Die Behandlung durch die Mitarbeiter der Dekra in Leverkusen war sehr freundlich. Dieser Umstand ist mit Sicherheit auch der fachlich guten und ernst gemeinten Vorbereitungsarbeit des Herrn Lange geschuldet.


Daniel schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Hallo Herr Lange
Ich möchte mich erstmals bei Ihnen bedanken für Ihre tolle Unterstützung .
Ich habe am 6.5.2014 meine MPU bestanden und habe mittlerweile meinen Führerschein wieder.
Ich ware sehr nervös vor der MPU. Da ich am Anfang der MPU das Gespräch hatte wurde mir die Nervosität genommen, alle waren sehr nett und hilfsbereit.
Die Fragen die mir gestellt wurden,waren die gleichen die ich mit Herrn Lange besprochen habe.Ich rate jedem der die MPU noch vor sich hat die Fragen früh genug zu lernen.
Ich wünsche den anderen noch viel Glück


Hélder Correia schrieb am 2020-06-28 15:56:08

Hallo Mr.MPU :)

Erstmals will ich mich für die tollen Gespräche bei Ihnen bedanken.
Ich habe am 29.04.2014 meine MPU bestanden und habe mittlerweile mein Führerschein wieder zurück. Ich bin jetzt überglücklich und ohne Ihre Hilfe hätte ich es wahrscheinlich nicht geschafft.
Zur MPU habe ich versucht mich von der Nervosität zu distanzieren, doch als es soweit war würde ich sehr Nervös. Aber nach der ersten Frage konnte ich mich wieder beruhigen.
Die Fragen die mir gestellt wurden, waren die gleiche die wir besprochen haben.
Ich gebe an jeden den Rat die Probe MPU vorher zu machen. Es ist eine sehr gute Übung für den ernsten Fall. Und Leute fängt früh an zu lernen, weil plötzlich steht der Termin vor der Tür.
Für alle die, die MPU noch machen müssen, kann ich nur sagen, dass Ihr bei Herr Lange in den besten Händen seid. ;)


Seitennavigation

Foto

Zurück nach oben